16. Wacker-Radtour ins Sauerland/Ruhrgebiet


oder die 4.Seen-Tour – Möhnesee, Sorpesee, Hennesee und Aabachtalsee

Auf dieser Seite könnt ihr euch über den aktuellen Stand der Tourenplanung informieren. Ich werde die Strecken in den kommenden Wochen weiter optimieren.
Wichtigste Änderung gegenüber der Ausschreibung ist der geänderte Start-/Ziel-Ort.
Möhneheim statt Büren. Wir sparen uns dann gleich zu Beginn einen satten Anstieg.

Alle Tagestouren und möglich Alternativen, Hotels und mögliche Rastplätze sind im Folgenden aufgeführt.

1. Tag
Die Tour wird in Möhnetal (Parkplatz Kallenhardter Str. (L776)/Breslauer Str.) um 10.30/11.00 Uhrstarten. Je nach Variante geht es auf der Kaiserroute oder über Warstein und den Naturpark “Arnsberger Wald” zum Möhnesee. Von dort wieder auf der Kaiserroute in Schleifen nach Neheim in das Waldhaus/Rodelhaus.
1. Etappe, ca. 56 km
1. Etappe/Variante, ca. 66 km
Rastmöglichkeit “Torhaus Möhnesee”
Übernachtung “Waldhaus/Rodelhaus”

2. Tag
Die eigentlich Tagesetappe folgt dem Ruhrtalradweg, der Kaiserroute und wenig befahrenen Straßen zunächst bis zum Sorpesee. Dort am Ostufer entlang bis nach Amecke bzw. Stockum. Die Variante macht eine große Schleife über Hamm und Unna über nur zum Teil ausgewiesene Radwanderwege, den Ruhrtalradweg und einige Landstraßen nach Stockum. Tagesziel dort der Landgasthof Kleiner.
2. Etappe, ca. 71 km
2. Etappe/Variante, ca. 121 km(!)
2. Etappe/Variante 2, ca. 107 km(!)
Rastmöglichkeit in der “Mendener Mühle” (km 35)
Übernachtung “Landgasthof Kleiner”

3. Tag
Am dritten Tag führ die Strecke auf dem kürzesten Weg zur Ruhr (Hier sind Alternativen die ins Gelände gehen jederzeit möglich). Auf dem Ruhrtalradweg radeln wir vorbei am Hennesee, wo Gelegenheit zu einem Picknick besteht, bis nach Brilon ins Hotel Rech.
3. Etappe, ca. 50 km
Rastmöglichkeit am Hennesee zum Picknick
Übernachtung “Hotel Rech”

4.Tag
Die letzte Etappe der Tour 2011 ins Ruhrgebiete/Sauerland führt uns in der längsten Version über den Paderbornerlandradweg zur Aabachtalsperre. Von dort über den Weilradweg nach Fürstenberg, Wünnenberg und Büren sowie erneut die Kaiserroute zurück nach Möhnetal
Wer es am letzten Tag besonders eilig hat nach Hause zu kommen dem stehen Alternativen über 35 bzw. 20 km offen.
4. Etappe, ca. 62 km
Rastmöglichkeit “Hotel-Jagdhaus”

,