Archiv für 2011

Wacker Offenbach 1974 e.V wünscht allen Mitgliedern und Freunden eine frohe Weihnacht und ein gutes 2012!

Volleyball Frauen:
Völlig verpennter 3. Advent

TV Dreieichenhain II – Wacker 3:2 (18:25, 25:13, 25:23, 21:25, 15:8)

Mit Dani, Jana und Yvonne fehlten drei Mittelblockerinnen, dazu der „frühe“ Spielbeginn um 11 Uhr (was Gerdi erst nach Anruf mitbekam), und zu allem Überfluss ein dicker Trainer-Lapsus vor dem fünften Satz: Zum Rest des Beitrags »

Volleyball Männer:
Arbeitssieg gegen Oberroden langt für die Tabellenführung!

Zum Jahresabschluß mußten wir bei unserem Angstgegner Ober-Roden zum zweiten Spiel antreten. Zum Rest des Beitrags »

Volleyball Männer:
Ober-Ramstadt – Auswärtsspiel im Wohnzimmer

In guter Besetzung mit neuem Mitspieler (Willkommen Jürgen!) angereist, wollten wir die – bis auf eine knappe Niederlage – makellose Bilanz der Hinrunde auch in Ober-Ramstadts Wohnzimmer (mit Großtrommel) verteidigen. Zum Rest des Beitrags »

Volleyball Frauen: Zum Sieg gequält

FC Leeheim – Wacker 1:3 (19:25, 18:25, 25:23, 19:25)

Es zeigte sich wieder einmal, dass (alter Volleyball-Spruch) jedes Spiel gespielt werden muss. Nach dem Katastrophenspiel gegen Ober-Roden Zum Rest des Beitrags »

Volleyball Männer: „Wir woll’n euch kämpfen sehen…

…wir woll’n euch kämpfen sehen“. So oder so ähnlich hätte es wohl geklungen, wenn am 5. Spieltag in Langen Offenbacher Fans in der Halle gewesen wären. Zum Rest des Beitrags »

Volleyball Frauen: Niederlage, die (fast) nicht schmerzt

TG Rüsselsheim – Wacker 3:1 (25:22, 16:25, 25:14, 25:11)

Als ich um 16 Uhr in die Halle kam, um noch den Rest der Partie der beiden ungeschlagenen Mannschaften unserer Liga anzusehen, erlebte ich gerade noch den Schlusspfiff. „Ohjeohjeohje“ war Sabines Kommentar zum Spiel. „Da müssen wir aufpassen, dass die uns nicht ebenso vom Feld weghauen wie Crumstadt“ (dieses Spiel endete 25:12,25:22,25:12). „Rüsselsheim ist stark im Angriff, Aufschlag und in der Abwehr.“ Zum Rest des Beitrags »

Volleyball Männer: Die Weste hat ‘nen Fleck!

Wer schreibt schon gerne nach Niederlagen? Ich nicht!
Aber einer muss ja, damit auch der letzte Inuit weiß wie Wacker gespielt hat. Zum Rest des Beitrags »

Volleyball Frauen: Soll erfüllt

Wacker – TV Biebesheim 3:0 (25:15,25:11,25:16)
Wacker – Blau-Gelb Groß-Gerau II 3:0 (25:20,25:19,25:18) Zum Rest des Beitrags »

Volleyball Männer: 3:2 gegen Dieburg/Münster – Was für ein Kampf!

Am dritten Spieltag hatten es die Wackeren zu Hause mit dem Team vom BSC Offenbach II (einem Ober-Roden Clon) und der überraschend starken Mannschaft der VSG Dieburg/Münster zu tun. Zum Rest des Beitrags »